Expresskredit.online empfiehlt 

Vexcash – Expressauszahlung in nur 60 Minuten

Bis zu 3.000 Euro in nur 60 Minuten auf Ihrem Konto: Mit dem Expresskredit von Vexcash überbrücken sie kurzfristige Zahlungsengpässe für maximal 90 Tage. Beantragen Sie den Mikrokredit einfach online und erhalten ohne Vorkosten eine Sofortzusage. Eine Kreditprüfung ist auch bei negativen Schufamerkmalen möglich.

Expresskredit Vergleich 

Für die Überbrückung finanzieller Notlagen ist ein Expresskredit perfekt geeignet. Der Expresskredit Vergleich informiert über die Angebote der einzelnen Kreditgeber und findet schnell den passenden Anbieter für Ihre Kreditanfrage.

Expresskredit ohne Schufa

Einen Expresskredit ohne eine Schufaabfrage gibt es nicht. Doch auch bei bestimmten Negativmerkmalen in der Schufa haben Sie die Möglichkeit, einen Expresskredit aufzunehmen. So erhalten Sie bei Vexcash auch einen Minikredit, wenn Ihre Schufadaten nicht ausschließlich positiv sind. Der Anbieter vergibt auch bei mittlerer Bonität einen Kredit. Auch bei Ferratum Money können Sie nach erfolgreicher Prüfung einen Kredit erhalten wenn Ihre Schufa negative Merkmale ausweist. Ob eine Kreditvergabe erfolgt, wird im Einzelfall genau überprüft und ist von der Art der Schufaeinträge abhängig. Bei einer eidesstattlichen Versicherung oder einem Haftbefehl ist eine Kreditaufnahme in der Regel bei keinem Anbieter möglich. Haben Sie in der Vergangenheit bereits Kredite vereinbarungsgemäß zurückgezahlt, hat das einen positiven Einfluss auf die Bonität. Der Kreditgeber erkennt, dass Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachgekommen sind und wertet das Risiko eines Kreditausfalls als gering, so dass der Kreditvergabe nichts entgegensteht.

Expresskredit ohne Postident

Bei einer Kreditvergabe muss die Identität des Kreditnehmers überprüft werden. Banken sind aufgrund des Geldwäschegesetzes verpflichtet, den Vor- und Nachnamen sowie die persönlichen Daten wie Adresse und Geburtsdatum des Antragstellers zu prüfen. Dazu ist ein gültiges
Ausweisdokument vorzulegen. Einen abgelaufen Personalausweis oder Reisepass akzeptieren die Banken nicht. Beim Postident-Verfahren übernimmt ein Mitarbeiter der Deutschen Post die Prüfung und notiert die Ausweisdaten des Kreditnehmers. Die erforderlichen Unterlagen zur
Legitimationsprüfung drucken Sie in der Regel aus und gehen damit zu einer Postfiliale. Praktischer ist eine Online Identifizierung, bei der Ihre Identität direkt zusammen mit der Kreditvergabe überprüft wird. Ferratum Money bietet mit verify-U einen Online-Check Ihrer Identität. Auch
Cashper und Vexcash setzen auch die neue Technologie. Im Gegensatz zum Postident-Verfahren ist die Onlineprüfung deutlich schneller. Vor allem wenn Sie eine Kreditauszahlung am gleichen Tag bevorzugen, ist diese Methode unumgänglich. Ohne eine Legitimationsprüfung wird kein
Kredit ausgezahlt.

Expresskredit ohne Einkommensnachweis

Wer einen Kredit aufnehmen will, muss in der Regel ein regelmässiges Einkommen nachweisen. Üblicherweise erwartet der Kreditgeber Einkommensnachweise der letzten drei Monate. Wichtig für die Kreditvergabe ist zudem ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis. Alternativ erkennen viele Banken auch die Vorlage von Kontoauszügen, aus denen die regelmäßigen Einkünfte ersichtlich sind, als Nachweis an. Bei einem Expresskredit verzichten Anbieter wie Vexcash auf die Vorlage eines Einkommensnachweises. Bis zu einer Kredithöhe von 1.500 oder 3.000 Euro muss der Antragsteller kein Einkommen nachweisen. Ob der Kredit ohne einen Nachweis gewährt wird, hängt entscheidend von der Kredithöhe ab. Bei geringeren Beträgen besteht die Chance, dass der Kreditgeber keine entsprechenden Nachweise fordert. Sollten Sie sich für einen Kredit ohne Einkommensnachweis interessieren, achten Sie besonders auf die Konditionen. Unter Umständen locken unseriöse Anbieter mit hohen Bearbeitungskosten die vor einer Kreditgewährung zu zahlen sind. Kreditgeber wie Cashper, Ferratum Money oder Vexcash verlangen keine Vorkosten, das heißt, die Prüfung, ob ein Expresskredit vergeben werden kann, ist kostenfrei.

Expresskredit mit Sofortauszahlung

Wenn Sie besonders schnell über den Expresskredit verfügen möchten, haben sowohl Vexcash als auch Cashper und Ferratum Money eine Sofortauszahlung im Angebot. Beantragen Sie den Minikredit bis zu einer bestimmten Uhrzeit und nehmen auch die Identitätsprüfung direkt vor,
können Sie eine sofortige Auszahlung der Kreditsumme beantragen. Entscheiden Sie sich für eine Prüfung per Post-Ident, ist die Sofortauszahlung nicht möglich. Bei Vexcash erhalten Sie Ihren Expresskredit innerhalb von 60 Minuten per Überweisung auf ein deutsches Bankkonto sofern Sie Ihren Antrag bis 15 Uhr einreichen. In der Regel sollten Sie die Buchung spätestens am nächsten Arbeitstag auf Ihrem Girokonto sehen. Vorkosten für eine Kreditprüfung fallen nicht an, Sie sollten jedoch beachten, dass die Anbieter für die Express-Option zusätzliche Gebühren in Rechnung stellen. Während die Expressbearbeitung kostenpflichtig ist, fallen bei einer klassischen Bearbeitung keine Servicegebühren für die Auszahlung an. Die Kreditauszahlung dauert im Vergleich jedoch deutlich länger und Sie haben den Expresskredit abhängig vom gewählten Anbieter innerhalb von zwei Wochen auf Ihrem Girokonto.

Expresskredit ohne Vorkosten

Die Anfrage für einen Expresskredit stellen Sie direkt online, die Prüfung Ihrer Kreditanfrage erfolgt bei den Expresskreditanbietern sofort. Seriöse Kreditgeber wie Vexcash, Ferrtaum Money oder Cashper stellen für die Kreditprüfung keine Vorkosten in Rechnung. Das heißt, Ihre
Kreditanfrage wird zunächst unverbindlich überprüft und Sie erhalten in wenigen Minuten eine Entscheidung, ob der Kredit gewährt wird oder nicht. Bei einer abschlägigen Entscheidung entstehen Ihnen keine weiteren Kosten. Kommt der Kreditvertrag zustande, übernehmen Sie als
Kreditnehmer die Zinsen in der vereinbarten Höhe. Bei einer Expressabwicklung können weitere Servicegebühren für die schnelle Bearbeitung berechnet werden. Anbieter, die vorab Vorkosten oder Gebühren in Rechnung stellen, sollten Sie meiden. Dubiose Angebote sind in der Regel bereits auf einen Blick zu erkennen: Oftmals stellen unseriöse Kreditvermittler zunächst Kosten für die Vorprüfung in Rechnung, ohne dass später ein Kreditvertrag zustande kommt. Auch wenn Sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, sollten Sie nicht auf derartige Kreditofferten zurückgreifen.

Expresskredit ohne Nachweise

Üblicherweise verlangen Banken bei einer Kreditaufnahme verschiedene Nachweise wie die letzten Gehaltsabrechnungen oder Kopien von Kontoauszügen. Aufgrund der geringen Kreditsummen und der kurzen Laufzeiten sind Expresskredite in der Regel ohne weitere Nachweise zu beantragen. Im Gegensatz zu einem klassischen Ratenkredit kommen Sie bei einem Blitzkredit ohne die Vorlage verschiedener Unterlagen aus. Neukunden erhalten bei den Expresskreditanbietern Kreditbeträge bis zu 600 Euro. Dieser Betrag ist nach 30, 60 oder 90 Tagen zur Rückzahlung fällig. Als Kreditnehmer profitieren Sie von diesem vereinfachten Verfahren, denn auch bei keinem oder nur geringem monatlichen Einkommen ist eine Kreditaufnahme möglich. Ob entsprechende Unterlagen vorzulegen ist, ist vom jeweiligen Anbieter abhängig. In der Regel können Sie einen Expresskredit aufnehmen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind, einen Wohnsitz in Deutschland haben und über ein deutsches Bankkonto verfügen. Nach einer positiven Schufa-Auskunft steht der Kreditvergabe üblicherweise nichts entgegen.